„Hurra, wir leben noch“

RevuePalast Ruhr: Ab Freitag, 3. September, dürfen die Puppen wieder tanzen!

"Hurra, wir leben noch!" Unter diesem Motto startet der RevuePalast Ruhr in Herten ab Freitag, 3. September 2021, in die Show-Saison 2021/2022. Im März 2020 gingen in Stratmanns Travestietempel wegen Corona die Lichter aus, Anfang September halten Liebe, Lust und Illusionen endlich wieder Einzug. Der Vorverkauf hat begonnen.

"Wir können es kaum erwarten, unsere Gäste wieder lachen und applaudieren zu sehen", sagen Prinzipal Christian Stratmann und Show-Regisseur Ralf Kuta. Zur Eröffnung haben die beiden Show-Hasen eine vergnügliche Mischung gezaubert.

Es gibt ein Wiedersehen mit Lieblingsstars wie Jeanny, Michelle, Lalo und Carlos, gleichzeitig hat Kuta für Tanz, Live-Gesang und Co-Moderation mit Roxy und Ivaldo neue Namen verpflichten können. Dabei ist er einmal in Brasilien und einmal direkt vor der eigenen Haustür fündig geworden.

Die Vorfreude ist vor, auf und hinter der Bühne riesig. Aktuell lässt Stratmann alle Gäste persönlich anrufen, die in den vergangenen Monaten vergeblich Tickets buchten oder Gutscheine einlösen wollten. Die Reaktion der Revuepalast-Fans sei überwältigend, sagt der Prinzipal: „Die Angerufenen freuen sich nicht nur darüber, dass wir endlich wieder da sind, sondern auch über den persönlichen Kontakt.“

Termine und Tickets:

Tickets gibt’s online hier und am Kartentelefon unter 02325 – 588 999 (mo – fr 14 – 18 Uhr).

„Für mich bleibt noch viel zu tun“

Christian Stratmann, Prinzipal des Mond- und Revuepalasts, feiert am 18. Februar seinen 70. Geburtstag

Vor zehn Jahren standen die Gäste Schlange, um Prinzipal Christian Stratmann bei einer rauschenden Feier zum 60. Geburtstag hochleben zu lassen. In diesem Jahr muss Deutschlands großes Volkstheater am Ehrentag seines Gründers dunkel bleiben. Ein Gefühl der Traurigkeit kommt beim Jubilar aber nicht auf, im Gegenteil: „Ich werde im kleinen Kreis ganz entspannt und nur für mich feiern. Natürlich hätte ich das Fest genossen, aber jetzt bin ich froh, dass mir die Aufregung und der Stress der Vorbereitung erspart bleibt.“ 2022, verspricht der Prinzipal, soll die Feier nachgeholt werden, verrät er im Interview.

Das gesamte Interview lesen Sie hier.

RevuePalast „flüstert“ im Netz

Der RevuePalast Ruhr stellt weiter unter dem Hashtag #revuepalastgeflüster Videos mit kleinen und großen Geschichten aus dem Showbusiness ins Netz.

Zu finden sind die #revuepalastgeflüster-Videos auf der RevuePalast-Webseite www.revuepalast-ruhr.com sowie auf YouTube und auf Facebook.

#revuepalastgeflüster:Memories - Igor Stepanov (1981-2010)
#revuepalastgeflüster: Verbotene Blicke in Garderobe
#revuepalastgeflüster: Palast-Events mit Andrea Jedziny
#revuepalastgeflüster: Im Atelier mit Lalo Madrid
#revuepalastgeflüster: Botschaften bestellen beim Prinzipal
#revuepalastgeflüster: Die schönsten Show-Momente in 90 Sekunden
#revuepalastgeflüster: Michelle, Sambakönigin vom Zuckerhut
#revuepalastgeflüster: Jeanny sagt Merci
#revuepalastgeflüster: Jeanny barfuß ohne Lackschuh
#revuepalastgeflüster: Jeanny im Wohnzimmer
#revuepalastgeflüster: Jeanny hört Stimmen...

 
Ihr RevuePalast-Team

(Stand: Dienstag, 19. Mai 2020)